Navigation
Malteser Altenkunstadt

Malteser bieten ab 18. Oktober PCR-Tests in Bamberg und Heroldsbach an

Ergebnis innerhalb von einer Stunde

14.10.2021
neues Malteser-Testzentrum

Bamberg/Heroldsbach. Mit dem jüngsten Beschluss der Bayerischen Staatsregierung kehrt für viele Menschen im Freistaat ein Stück Normalität zurück: Volksfeste sind nicht länger verboten, auch Clubs und Diskotheken können wieder öffnen. Voraussetzung für deren Besuch ist allerdings die strikte Einhaltung der 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet. Immer mehr Restaurantbetreiber und Veranstalter gehen sogar dazu über, den Nachweis über einen negativen PCR-Test zu verlangen. Grund genug für die Malteser, solche Tests vom kommenden Montag an (18. Oktober) in ihren Testzentren in Bamberg und Heroldsbach kostengünstig und mit schnellem Ergebnis anzubieten.

 

Dank hochmoderner Technologie können die Menschen, die bei uns einen PCR-Test machen lassen, gleich auf ihr Ergebnis warten – in der Regel dauert das keine Stunde“, betonen Tobias Höllein, Leiter des Malteser-Testzentrums in Bamberg, sowie seine Heroldsbacher Kollegin Grit Bischoff. Ein PCR-Test bietet mehr Sicherheit als ein Antigen-Schnelltest und ist zudem 48 statt 24 Stunden gültig. „Weil laut Testverordnung der Zeitpunkt des Abstrichs gilt, ist der Testnachweis wegen des schnellen Ergebnisses also fast 47 Stunden lang einsetzbar“, erklärt Höllein. Bei anderen Testverfahren müsse man bis zu 24 Stunden auf das Ergebnis warten, so dass man einen ganzen Tag verliere.

 

Mit der neuen Testverordnung, die vom 11. Oktober an gilt, gibt es jedoch leider keinen Anspruch mehr auf einen kostenlosen anlasslosen Corona-Test – bis auf einige wenige Ausnahmen“, erklärt Grit Bischoff weiter. Die Malteser bewegen sich nach ihren Worten bei den Preisen für die Test aber in einem „sehr fairen“ Bereich, „weil es in erster Linie unser Auftrag und unser Selbstverständnis ist, Menschen zu helfen“. „Wir wollen den Menschen helfen, dass sie möglichst schnell Gewissheit haben.“ Ein PCR-Test kostet 89 Euro, ein Antigen-Schnelltest 15 Euro.

 

Wer sich für einen PCR-Test interessiert, schreibt bitte eine Mail an testzentrum-oberfranken(at)malteser(dot)org. Der Bewerber bekommt dann einen Termin innerhalb der Öffnungszeiten der Testzentren in Bamberg und Heroldsbach zugeteilt sowie weitere Informationen.

 

Wer einen Antigen-Schnelltest in Bamberg machen will, loggt sich bitte wie bisher auf der Website www.schnelltest-bamberg.de zu seinem Wunschtermin ein. Für den Standort Heroldsbach bitte auf dem Portal https://meintest.brk.de/quick anmelden - und dann ohne Termin einfach in der Hirtenbachhalle vorbeikommen.

 

Öffnungszeiten der Testzentren:

 

Bamberg, Moosstraße 69                                    Heroldsbach, Hirtenbachhalle (Schloßstr. 28)

 

Mo/Do             8 bis 11 Uhr                                    täglich 16 bis 19 Uhr
Fr                    14 bis 17 Uhr
Sa/So               9 bis 13 Uhr

 

 

 

Foto: Thomas Mühling / Malteser

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE88370601201201203070  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7